Bernhard Hüsgen, Bariton, wurde 1963 in Bergheim/Erft geboren. Das Gesangsstudium bei Prof. Ingeborg Reichelt an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf, wo er neben der Opernklasse auch die Lied- und Oratorienklasse absolvierte, schloss der Preisträger verschiedener nationaler Gesangswettbewerbe „mit Auszeichnung“ und dem Konzertexamen ab. Nach dem Studium erhielt er sängerische Impulse vor allem von Prof. Anthony Baldwin, Rostock und in neuerer Zeit auch von Alastair Thompson, Köln. Seit geraumer Zeit ist Bernhard Hüsgen auch ein gefragter Musikpädagoge. Besonders widmet er sich seiner Aufgabe als Stimmbildner in Kinder- und Jugendchören.

Seit Oktober 2006 führt Bernhard Hüsgen-Simson die SingPause an der Katholischen Grundschule Unter der Eichen in Düsseldorf-Gerresheim.